Spielberichte Saison 2023

Halloween Softball Cup Karlsruhe

Am vergangenen Samstag reiste das Mixed Softball Team der Aichelberg Indians nach Karlsruhe zum letzten Turnier für dieses Jahr. Durch eine kurzfristige Spielplanänderung bestritt man das erste Spiel gegen die Shit Happens aus Sindelfingen mit 5 Aushelfspielern aus der gegnerischen Mannschaft, was nachteilig für das Aichelberger Team war. Im zweiten Spiel, welches direkt im Anschluss stattgefunden hatte trafen die Indians auf die bekannten unschlagbaren Turniersieger Caciques. Im dritten Spiel des Turniertages spielte das Mixed Teams gegen die Knights aus Freiburg. Auch hier mussten sich die Indians gegen einen starken Gegner geschlagen geben. Direkt im Anschluss entschied das Los, das das Team aus Aichelberg direkt nochmal ein Spiel hatte und auf die Gegner vom ersten Spiel die Shit Happens traf. Leider konnte man den Tag nicht mit einem Sieg beenden. Viele Fehlentscheidungen des Umpires führten zur vierten Niederlage und somit zu Platz 5.

Der Veranstalter Karlsruhe hatte sich bei der Gestaltung viel Mühe gegeben und es war ein schaurig schönes Softballturnier.

Alle Einnahmen wurden von den Cougars an ein Kinderhospiz gespendet, das haben wir natürlich unterstützt.

Jetzt geht es erstmal in die wohlverdiente Winterpause.

Im Winter wird Training in der Halle stattfinden.

Rusty Slowpitch Softball Cup - Softball Mixed Team

Am vergangenen Samstag fuhr das Mixed Team der Aichelberg Indians, stark geschwächt, zu den Stuttgart Reds. Um 8 Uhr ging das Turnier mit 8 Mannschaften los. Alle Spiele waren auf eine Spieldauer von 45 Minuten oder 5 Innings angesetzt. In der Gruppenphase traf man auf bekannte starke Gegner. Im ersten Spiel spielte man gegen den Gastgeber und zweitplatzierte die Rusty Reds. Bei einer Partie auf Augenhöhe konnten die Aichelberg Indians erstmals in Führung gehen. Leider musste sich das Team aus Aichelberg dennoch nach 45 Minuten geschlagen geben. Nach knapp 10 Minuten Pause ging es auch schon im zweiten Spiel gegen die Nagold Mohawks weiter, gegen ein Team, das aufgestockt hatte und dadurch Schlagstärke bewies. Im letzten Spiel der Gruppenphase traf man auf das vermeintlich stärkste Team des Turniers, die Caciques aus Sindelfingen. Hier gab es kaum Chancen für die Indianer und man musste sich auch hier geschlagen geben. Der Turnierplan gab an, dass auch nach der Gruppenphase die Chance für den Letztplatzierten besteht, sich gegen die anderen durchzusetzen. In dieser ersten sogenannten Finalrunde spielte man gegen die Woodpeckers aus Kornwestheim. Die Indians zeigten sich stark und mobilisierten nochmal alle Kräfte. Leider wurde der Einsatz nicht belohnt und man musste sich knapp gegen das Team aus Kornwestheim geschlagen geben. Rückblickend war es für alle Spielerinnen und Spieler ein sehr langer, stressiger und später dann kalter und regnerischer Tag.

Ein Sieg für die Aichelberg Indians lässt noch auf sich warten. Am 28.10.2023 steht das letzte Turnier in Karlsruhe an.

Erfolgreicher Saisonabschluss 07.10-08.10.2023 - 1. Mannschaft

Platz 1 in Villingendorf

Nachdem man die erste Saison in der Landesliga mit dem zweiten Platz beendet hatte, ging es für die Aichelberg Indians vergangenes Wochenende zum Herbstturnier nach Villingendorf.

Aufgrund der kurzfristigen Absage der Ravensburger wurde der Turniermodus geändert und in der Vorrunde traten alle Teams gegeneinander an.

Zum Auftakt am Samstag verloren die Indians im letzten At Bat mit 2-3 gegen die gastgebenden Cavemen. Rechtzeitig zum Spiel gegen den bayerischen Landesligisten aus Steinheim erwachten die Schläger der Aichelberger und man brachte einen ungefährdeten 8-2 Sieg nach Hause. Zum Abschluss des ersten Tages ging es gegen den Titelverteidiger, die Nagold Mohawks, die ihre ersten beiden Partien bereits gewonnen hatten. In einem hochklassigen Game trennten sich beide Teams wegen des Zeitbegrenzung mit einem verdienten 2-2.

Nach einer feucht-fröhlichen Nacht, war der erste Gegner die Spielgemeinschaft aus Spielern des österreichischen Zweitligisten Hallein Braves und den Bretten Kangaroos und es folgte ein weiteres relativ deutliches 8-2 für die Indianer. Am Ende der ausgeglichenen Vorrunde standen damit die Aichelberger und die Nagolder mit jeweils einem halben Spiel Vorsprung vor Steinheim und Villingendorf.Die Cavemen setzten sich zunächst im Spiel um Platz 3 und 4 klar und deutlich gegen die Red Phantoms durch, bevor gegen 15 Uhr bei sommerlichen Temperaturen und einer voll besetzten Tribüne der erste Pitch des Finales geworfen wurde. Die beiden ersten Innings brachten keinem Team Runs. In der ersten Hälfte des dritten Innings setzten die Aichelberger ein erstes Ausrufezeichen und erzielten fünf Runs. Die Mohawks konterten im nächsten Halbinning noch einmal, aber es gelang ihnen nur, einen Läufer über die Homeplate zu bringen. Im vierten Abschnitt gelang der Indians Offensive alles, während die Nordschwarzwälder nicht in der Lage schienen, das dritte Aus zu machen. 12 weitere Runs kamen nach Hause, gehighlightet von einem Grand Slam Homerun, der mit einem Schwung vier Punkte brachte. Anschließend gelang den Aichelbergern drei schnelle Aus und das Spiel wurde aufgrund der Mercy Rule nach vier Innings mit 17-1 für die Indians gewertet, was einen weiteren Titelgewinn beim Herbstturnier bedeutete.

Auswärtsspieltag 24.09.2023 - Softball Mixed-Team

Rhein-Neckar-Slowpitch-Liga

Beim letzten Spieltag der Rhein-Neckar-Slowpitch-Liga in Kornwestheim zeigten sich die Aichelberg Indians nochmal von der besten Seite.

Das erste Spiel verlor das motivierte Team gegen den ungeschlagenen Ligagewinner Sindelfingen.

Im zweiten Spiel, welches direkt im Anschluss stattgefunden hatte konnte man durch gutes Stellungsspiel und vielen Outs gut mithalten, dennoch reichte es am Ende nicht zum Sieg gegen die Rusty aus Stuttgart.

Somit schneiden die Indians als Tabellenletzter von 4 Mannschaften in der Rhein-Neckar-Slowpitch-Softball-Liga ab.

Das Team konnte aber durch diese 4 Spieltage viel Spielpraxis sammeln. Der Großteil der Mannschaft besteht aus Anfängern, welche erst dieses Jahr begonnen hatten Softball zu spielen, von daher ist es eine bemerkenswerte Leistung was das komplette Mixed-Team der Aichelberg Indians gebracht hat.

Auswärtsspiel 23.09.2023 - 1. Mannschaft

Erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem deutlichen 19-1 Auswärtssieg bei den Heidelberg Hedgehogs beendeten die Aichelberg Indians am vergangenen Samstag die Landesliga Saison 2023. Bereits im ersten Inning schlug die Offensive der Indians zu und brachte die ersten drei Läufer über die Homeplate. Obwohl der Gastgeber keine ernsthafte Gefahr für die Verteidigung der Aichelberger ausstrahlte, blieb die Begegnung dank der schlampigen Chancenauswertung der Gäste relativ lange offen, obwohl den Hedgehogs nur zwei Hits während der gesamten Partie gelangen. Das sechste Inning spielten die Aichelberg Indians schließlich konsequent und konzentriert zu Ende und brachten 11 weitere Runs zum endgültigen Endstand von 19-1 ins Ziel. Der Aufsteiger beendet die Saison damit mit 7-5 und dem zweiten Tabellenplatz in der Landesliga I. Die letzten Spiele im Jahr 2023 gibt es für die Indianer traditionell beim Turnier bei den Villingendorf Cavemen am 07.-08.10.2023.

 

Hitting:

Runs: Kucher,S. 3(24), Steed 5(16), Atwater 1(12), Montero 3(9), Bean 1(11), Pfäffle 1(10), Fernandez,G. 1(13), Fernandez,M 1(5), Bauer 3(15)

RBIs: Steed 1(5), Atwater 5(12), Bean 1(6), Pfäffle 3(15), Fernandez, G. 1(5), Fernandez, M. 1(4)

Pitching:

Fernandez,G. W(6-3) 6 IP, 1R, 0ER, 13K

Auswärtsspieltag 17.09.2023 - Softball Mixed-Team

Rhein-Neckar-Slowpitch-Liga

Letzten Sonntag stand ein Spieltag für das Mixed Softballteam der Aichelberg Indians in Nagold an. In der Rhein-Neckar-Slowpitch-Liga traf man am vergangenen Samstag auf die Woodpackers aus Kornwestheim und die Mohawks aus Nagold. Bei durchweg strahlendem Sonnenschein musste sich das Team aus Aichelberg gegen eingespielte und erfahrene Teams beweisen. Beide Spiele fielen zugunsten der anderen aus. Hier sieht man deutlich die Überlegenheit der anderen Teams. Für das Aichelberger Team, das zum Großteil aus Anfängern besteht, war dies zwar ein holpriger Start, dennoch lehrreich und vielleicht kann dann auch bald der erste Sieg eingefahren werden. Weiter geht es am kommenden Sonntag in Kornwestheim. Hier wird man ebenfalls 2 Spiele spielen und das Beste rausholen.

Auswärtsspiel 16.09.2023 - Jugend

Ellwangen Elks vs. Aichelberg Indians
17:7

Super Spiel zum Saisonabschluss

Am vergangenen Samstag spielte das Jugendteam der Aichelberg Indians das letzte Spiel für die Saison 2023. Mit nur 8 Spielerinnen und Spieler fuhr das Team am sonnigen Morgen nach Ellwangen. 8 Spieler bedeutet immer ein automatisches Aus in der Offense und somit für die Indianer ein schwierigeres Spiel. Der Zusammenhalt des Teams ist beeindruckend und somit konnte jeder seine Bestleistungen aus sich herausholen. Mit vielen Walks kam man auf die Bases und konnte insgesamt 7 Punkte nach Hause bringen. In der Defensive überzeugte man mit schönen Fieldings, starkem Pitching sowie Catching und Plays auf 1 und 2. Bei diesem spannenden Spiel gegen die Elks konnte das Heimteam 17 Punkte machen, was zu einem Endstand von 17 zu 7 führte. Die Jugendauswahl der Aichelberg Indians spielte zum Abschluss ihr bestes Spiel der Saison und kann stolz auf sich sein. Auch wenn das Team am Ende der Saison den letzten Tabellenplatz belegt, lässt es sich nicht unterkriegen , denn sie haben einiges an Erfahrung und Praxis hinzugewonnen. Und wenn man bedenkt, das der Großteil der Mannschaft erst dieses Jahr mit Baseball angefangen hat

kann jede und jeder einzelne sehr stolz auf sich sein. Mit so einem Abschlussspiel kann man beruhigt in die Winterpause gehen. Das Trainerteam ist auch mehr als zufrieden und freut sich schon auf die nächste Saison. Jetzt heißt es das Wintertraining und die spielfreie Zeit nutzen, um nächstes Jahr wieder voll anzugreifen.

Auswärtsspiel 05.08.2023

Schriesheim Raubritter vs. Aichelberg Indians
8:7

 

Extra Inning

In einem hoch dramatischen Spiel unterlagen die Aichelberg Indians in 10 Innings in Schriesheim. Die Raubritter setzten sich bereits früh ab und gingen nach einem 3-Punkte-Homerun nach 5 Spielabschnitten mit 7-2 in Führung. Den Indians gelang es zwar im achten Inning einen weiteren Lauf nach Hause zu bringen, doch der Tabellenführer benötigte nur noch 3 Outs, um seinen 4-Punkte Vorsprung nach Hause zu bringen. Die Aichelberger gaben sich aber immer noch nicht geschlagen und nutzten die Schwächen in der Verteidigung der Raubritter mit Hilfe ihres aggressiven Baserunning aus und erzwangen tatsächlich noch den Ausgleich. Mit zwei automatischen Runnern auf der ersten und zweiten Base ging es in die Verlängerung. Den Gästen gelang es zwar die Bases zu laden, brachten aber keinen weiteren Punkt über die Homeplate. In der zweiten Hälfte des zehnten Innings brachte schließlich ein Single ins Right Field den Schriesheimern den Walk-Off Hit und damit den 8-7 Erfolg. Die Aichelberg Indians spielen am 03.09.2023 in Bad Mergentheim.

 

Batting:

Runs: Kucherer, S 1(19), Bean 2(9), Stutz 1(7), Schreiber 1(1), Steed 2(7)

RBIs: Kucherer S 1(6), Bauer 1(12), Stutz 1(16), Atwater 1(7), Steed 1(1)

 

Pitching:Stutz 2 IP, 5H, 3ER

Fernandez, G. 7 1/3, 6H, 5R, 5ER

Heimspiel 23.07.2023 - 1. Mannschaft

Aichelberg Indians vs. Heidelberg Hedgehogs
19:07

 

MERCY RULE

Vor knapp 50 Zuschauern bezwangen die Aichelberg Indians am vergangenen Sonntag die Heidelberg Hedgehogs deutlich mit 19-7. Besonders am Schlag überzeugten diesmal die gastgebenden Indians mit 21 Hits, sechs Doubles und einem Homerun. Nach dem die Gäste vom Rhein-Neckar-Kreis zu Beginn des dritten Innings noch einmal kurzfristig herangekommen waren, ließen die Indianer auch in der Verteidigung nichts mehr zu und bauten Inning für Inning ihren Vorsprung aus, bis nach dem dem siebten Spielabschnitt die Mercy Rule zum Tragen kam und das Spiel aufgrund des 12-Punkte Vorsprungs zugunsten der Gastgeber ein vorzeitiges Ende fand. Am Samstag, den 05. August fahren die Aichelberg Indians zum Tabellenführer nach Schriesheim zu einem weiteren Aufeinandertreffen gegen die dort heimischen Raubritter.

 

 

Runs: Kucher,S. 4(18), Bauer 2(11), Bean 2(7), Stutz 1(6), Atwater 1(11), Fernandez,G 2(10), Pfäffle 1(7), Steed 4(5), Fernandez,M. 1(4), Montero 1(1)

RBIs: Bauer 3(11), Bean 3(5), Stutz 5(16), Pfäffle 1(10), Fernandez,M. 1(4), Montero 2(2)

Pitching:

Atwater (1-O),4 IP, 7R, 7ER, 5K

Fernandez, G.(SV,1) 3 IP, 0R, 0ER, 4K

Heimspiel 23.07.2023 - Jugend

Aichelberg Indians vs. Ellwangen Elks

09:20

 

Bei besten Baseballwetter begann um 11 Uhr der Doppelheimspieltag in Aichelberg. Das Jugendteam der Aichelberg Indians machte den Anfang. Das junge Team hat gut in das Spiel eingefunden und zeigte mal wieder eine großartige Mannschaftsleistung. Das Team spielte vor der Heimkulisse das beste Spiel der Saison. Mit beeindruckendem Pitching, sowie schnellen Plays zeigte man seine Defensivstärke. Auch in der Offensive zeigten die Spielerinnen und Spieler, was sie gelernt hatten. Das Ergebnis ist nach wie vor zweitrangig. Vielmehr geht es darum, dass die Kinder Spaß haben und viel lernen. Das Trainerteam und auch die Eltern sind sehr stolz auf das Team und sehen Fortschritte in jedem einzelnen. Der August ist nun spielfrei. Weiter geht es am 16.09.2023 um 11 Uhr in Ellwangen.

Auswärtsspiel 16.07.2023 - Jugend

Heidenheim Heideköpfe vs. Aichelberg Indians

17:2

 

Am vergangenen Sonntag spielte die Jugendmannschaft der Aichelberg Indians auswärts in Heidenheim. Die Heideköpfe konnten in allen Innings 5 Runs erzielen. Die Aichelberger konnten hingegen nur im 2. Inning 2 Runs erreichen. Aber immerhin 2 Runs mehr als im Hinspiel. Die Trainer sind besonders stolz auf das Baserunning des jungen Teams. Das Team hat wie immer viel dazu gelernt und ist mit Leib und Seele dabei. Das Ergebnis ist zweitrangig. Den Kids und dem Trainerteam geht es viel mehr um den Spaß und darum, dass alle gemeinsam als Team Erfahrungen sammeln. 

Auswärtsspieltag 09.07.2023 - Softball-Mixed-Team

Am vergangenen Sonntag spielte das Softballteam der Aichelberg Indians ihren zweiten Spieltag in der Rhein-Neckar-Slowpitch-Liga. Mit 11 Spielern bestritt man zwei Spiele.

Im ersten Spiel trafen die Indians auf die Rusties aus Stuttgart. Durch das männerdominierte Team der Gegner war das Team aus Aichelberg deutlich unterlegen und mussten die erste Niederlage hinnehmen.

Die Pause bis zum zweiten Spiel, die über vier Stunden andauerte, spielte den Aichelbergern nur wenig in die Karten. Dazu kam noch die Hitze was aber allen Teams sehr zu schaffen machte.

Im zweiten und letzten Spiel traf man auf die Woodpeckers aus Kornwestheim. Ein Team auf Augenhöhe, dennoch am Ende überlegener. Hier in diesem Spiel konnte das Infield zeigen, was es konnte, und machte schöne Plays und einige Outs.

Alles in allem war ein schöner und heißer Spieltag mit netten Gesprächen und natürlich lernte jeder viel dazu.

Der nächste Spieltag findet am 16.09.2023 in Nagold statt.

Auswärtsspiel 07.07.2023 - Jugend

Göppingen Green Sox vs. Aichelberg Indians
21:04

 

Am vergangenen Freitagabend spielte das Jugendteam der Aichelberg Indians gegen die Nachbarmannschaft aus Göppingen. Das Spiel zeichnete sich durch starkes Hitting, aggressives Baserunning und guter Defense der Aichelberger aus. Das im Verhältnis sehr junge und neue gebildete Team wächst hervorragend zusammen und wird von Spiel zu Spiel besser. Auch die Coaches sind mehr als zufrieden. Es war im gesamten ein super Teamleistung. Auch wenn der Sieg an die Gastgeber ging, hatten die Spielerinnen und Spieler sehr viel Spaß und lernten auf jeden Fall dazu. Das nächste Spiel des Nachwuchsteams findet am 16.07.2023 auswärts in Heidenheim statt.

Heimspiel 02.07.2023 - 1. Mannschaft

Aichelberg Indians vs. Bad Mergentheim Warriors
15:06

KLARER HEIMSIEG

Am vergangenen Sonntag setzten sich die gastgebenden Aichelberg Indians deutlich gegen die Warriors mit 15-6 durch. Nach der unglücklichen Auswärtsniederlage in Bad Mergentheim vor einigen Wochen, wirkte der Gastgeber motiviert das Ergebnis zu revidieren und ging schnell mit 4-0 in Führung. Ein einziges, schlechtes Halbinning brachte die Gäste zwar mit 6-4 in Front, doch in den folgenden Spielabschnitten, ließen die Aichelberger nichts mehr anbrennen und gewannen am Ende deutlich und hochverdient mit 15-6. Durch einige unplanmäßige Spielplan Verschiebungen findet das nächste Spiel der Indians am 23.07. auf dem Aichelberger Bunzenberg statt.

Batting:

Runs: Kucher,S. 2(14), Bauer 2(9), Bean 2(5), Atwater 2(10), Stutz 2(5), Fernandez, G. 2(8), Kucher, D. 1(6), Pfäffle 1(69, Steed 1(1)

RBI: Bean 1(2), Atwater 1(7), Stutz 3(11), Kucher D. 1(3), Fernandez, M. 1(3), Pfäffle 3(9)

Pitching:

Fernandez,G. (4-3) 9IP, 6R, 6ER, 17K

Heimspiel 25.06.2023 - Jugend

Aichelberg Indians vs. Ulm Falcon

02:20

 

In der Jugend Landesliga trafen die Aichelberg Indians am vergangenen Sonntag auf die Ulmer Falcons. Leider war für die Indians nicht zu holen und der Gastgeber musste sich mit 2:20 zufriedengeben, gegen ein Team, das aus älteren und erfahreneren Spielern bestand. Aber kein Grund zur Traurigkeit, die Spielerinnen und Spieler der Aichelberg Indians machten ein sehr gutes Spiel. Man sieht die Fortschritte und der Teamzusammenhalt kann sich sehen lassen. Jede Spielerin und jeder Spieler hatte seine Momente auf diese sie oder er stolz sein kann. Hinter all dem steht das Trainerteam, welches sehr stolz auf die heranwachsenden ist und das Team nach diesem Spiel gelobt hat.

Das nächste Spiel findet am Freitag, den 07.07.2023 um 18 Uhr bei unseren Nachbarn in Göppingen statt.

Softballheimspieltag 18.06.2023 - Softball Mixed Team

Aichelberg Indians vs. Nagold Mohawks

9:27

 

Aichelberg Indians vs. Sindelfingen Caciques

3:33

 

Softball-Slowpitch-Rhein-Neckar-Liga

Am vergangenen Sonntag, bei bestem Softballwetter, fand der 2 Spieltag der Rhein-Neckar-Slowpitch-Liga in Aichelberg statt.

Zu Gast waren folgende Teams:

Rusties Stuttgart, Caciques Sindelfingen, Mohawks Nagold, Woodpeckers Kornwestheim.

Jedes Team bestritt 2 Spiele. Das Eröffnungsspiel spielten die Aichelberg Indians gegen die Mohawks. Die Aufregung und einige Flüchtigkeitsfehler machte dem Team aus Aichelberg zu schaffen und somit gewannen die Gäste diese Partie mit 27:9. Danach folgte die Partien zwischen Caciques und Woodpeckers (13:12) und Rusties gegen Mohawks (12:13). Das zweite Spiel der Indians verlief nicht besser. Man traf auf die altbekannten Caciques. In der Vergangenheit haben wir schon viele Freundschaftsspiele gegeneinander gespielt. In dieser Partie, gegen einen so erfahrenen und deutlich besseren Gegner, war das Team aus Aichelberg chancenlos. Der Endstand war hier 3:33. Für das Mixed Team der Aichelberg Indians war dies der erste Spieltag und für die meisten Spielerinnern und Spieler auch das allererste Spiel. Was das Team aber gewinnen konnte ist eine Menge Erfahrung und Erkenntnisse. Nun gilt es an den Schwachstellen zu arbeiten und sich für den nächsten Spieltag, welcher am 09.07.2023 in Sindelfingen stattfinden wird vorzubereiten.

Heimspiel 11.06.2023 - 1. Mannschaft

Aichelberg Indians vs. Stuttgart Reds 3
15:11

 

ARBEITSSIEG

Nur drei Tage nach dem Pokalkrimi gegen Karlsruhe herrschte auf dem Aichelberg 

wieder Landesliga-Alltag und die Indians empfingen die Stuttgart Reds. Nachdem die ersten beiden Spiele zwischen den beiden Teams unterschiedliche Sieger gesehen hatten, ging es auch für beide Mannschaften darum die Season Series gegeneinander für sich zu entscheiden. Der heiße Sommertag und der schwer bespielbare Platz sorgten für etliche Fehler und viele Runs.Nach fünf gespielten Innings gingen die Gäste zwischenzeitlich mit 11-8 in Führung und dem Gastgeber schien die Zeit davonzulaufen. Im sechsten Abschnitt konnten die Indians noch einmal zulegen und drehten das Spiel durch einige Freiläufe, gute platzierte Schläge und durch ihr aggressives Base-Running zu ihren Gunsten und gewannen am Ende nicht unverdient mit 15-11.

Am Samstag geht es für die Aichelberger zum Tabellenführer nach Schriesheim.

 

Batting:

Runs: Kucher,S. 2(11), Bauer 3(6), Atwater 4(8), Pfäffle2(5), Bean 1(2), 

Fernandez,G. 3(6)

RBI: Kucher,S. 1(4), Bauer 2(8), Atwater 2(5), Pfäffle 2(6), Stutz 3(8), 

Fernandez,M. 1(2)

Pitching:

Stutz 4IP, 9R, 6ER, 5K

Fernandez,G. 3 IP, 2R, 0ER, 5K

Heimspiel 08.06.2023 - Pokalviertelfinale - 1. Mannschaft

Aichelberg Indians vs. Karlsruhe Cougars
03:04

 

POKALKRIMI

An Fronleichnam empfingen die Indians den Verbandsligisten, die Karlsruhe 

Cougars, zum Pokal-Viertelfinalspiel auf dem Aichelberger Bunzenberg. Es sollte 

sich ein wahrer Krimi entwickeln, in dem keine der beiden Mannschaften mehr als 

zwei Punkte Vorsprung erarbeiten konnte. In den entscheidenden Momenten des 

Spiels zog die jeweils verteidigenden Mannschaften immer wieder durch gute 

Verteidigung und starkes Pitching den Kopf aus der Schlinge.

Der Gastgeber ging nach den ersten beiden Innings zunächst mit 2-0 in Führung, 

bevor die Karlsruher zu Beginn des dritten Innings den Ausgleich erzwangen. Im 

sechsten Abschnitt gelang es den Indians mit einem lang geschlagenen Double erneut

in Führung zu gehen, die die Cougars im folgenden Abschnitt mit zwei Runs 

konterten. Dann nahm das Drama seinen Lauf. Im letzten Halbinning benötigten die Aichelberger einen Run zum Ausgleich und zwei Runs um den Sieg. Der Landesligist brachte tatsächlich einen Läufer nach Hause, der aber wegen einer Interference (Behinderung des Feldspielers durch den Läufer) aberkannt wurde und es blieb beim 4-3 für die Badener, die damit ins Pokalhalbfinale einziehen.

Heimspiel 21.05.2023 - 1. Mannschaft

Aichelberg Indians vs. Schriesheim Raubritter 

01:11

 

CHANCENLOS

Am vergangenen Wochenende gab es für die Aichelberg Indians nichts zu holen. Bei bestem Baseballwetter unterlag der Landesliga-Neuling dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten, den Schriesheim Raubrittern, deutlich mit 1-11. Nach dem überraschenden Pokal Erfolg in Heidenheim, konnte der Gastgeber zwar zunächst in Führung gehen und konnte das Spiel auch über weite Strecken offen halten, ehe sich schließlich die Raubritter mit fünf weiteren Läufen im sechsten Inning einen deutlichen 10-Punkte-Vorsprung erarbeiteten und ihren vierten Saisonsieg an die badische Bergstraße mitnehmen konnten. Die Indianer werden die längere spielfreie Phase zur Regeneration nutzen, bevor es am 08. Juni am Bunzenberg zum Pokalviertelfinale gegen die Karlsruhe Cougars kommt.

Hitting:

Runs: Kucher,S. 1(8)

RBI: Atwater 1(3)

Pitching:

Schreiber 4IP, 4 ER, 3K

Stutz 2IP, 7R, 6ER, 2K

Fernandez,G. 1IP, 0R, 0ER, 2K

Heimspiel 21.05.2023 - Jugend

Aichelberg Indians vs. Heidenheim Heideköpfe
00:19
Bei bestem Wetter empfing die Jugendauswahl der Aichelberg Indians die erfahrenen Heidenheimer. Diese langjährige Erfahrung und der kleine Altersunterschied machten es aus. Die Gäste konnten in jedem der Innings Punkten und siegten überlegen mit 19:0. Das Jugendteam von Martin Fernandez lässt sich davon aber nicht unterkriegen, den bei jedem Spiel können die Spieler wertvolle Erfahrungen mitnehmen und daraus lernen. Das Trainerteam ist stolz auf jeden einzelnen und alle haben Spaß dabei. Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 25.6. um 11 Uhr in Aichelberg gegen die Falcons aus Ulm statt.

Auswärtsspiel 13.05.2023 - Pokalspiel - 1. Mannschaft

Heideheim Heideköpfe vs. Aichelberg Indians

09:10

 

POKALSENSATION IN HEIDENHEIM

Als krasser Außenseiter fuhren die Aichelberg Indians in der zweiten Runde des BWBSV Pokals am Wochenende zum sechsfachen deutschen Meister nach Heidenheim. In einer hochdramatischen und stellenweise hochklassigen Partie gingen die Indianer früh in Führung und zeigten keinerlei Respekt vor dem aktuellen Tabellenführer in der Bundesliga Gruppe Süd. Jedes Halbinning, in dem die Heideköpfe Läufe nach Hause bringen konnten, konterte der Landesligist mit weiteren Runs und ging mit einem Vorsprung von vier Runs in den neunten und letzten Abschnitt. Die ersten drei Schlagmänner des Gastgebers erreichten schließlich die Home Plate und die Ostwürttemberger hatten bereits Läufer auf der zweiten und dritten Base, bevor das erste Aus erzielt werden konnte. Der Landesligist entschied sich dann für einen Intentional Walk (absichtlicher Freilauf) und luden damit alle Bases, mit dem Gedanken mit einem Double Play oder einem leichteren Aus auf Home die Begegnung mit dieser ein-Punkte Führung nach Hause zu bringen. Ein Strikeout und ein lang geschlagener Flugball, der sicher gefangen wurde, beendeten den Pokalkrimi mit 10-9 für die Aichelberger. Am Sonntag kommt mit den Schriesheim Raubrittern der aktuelle Tabellenführer der Landesliga auf den Aichelberg Bunzenberg.

Auswärtsspiel 07.05.2023 - 1. Mannschaft

Stuttgart Reds vs. Aichelberg Indians

01:08

 

ERSTER SAISONSIEG

Nach den beiden knappen Niederlagen zum Saisonauftakt, ging es am dritten Spieltag für die Aichelberg Indians in die Landeshauptstadt zum bereits zweiten Aufeinandertreffen gegen die heimischen Reds. Nach einem turbulenten ersten Inning, mit verpassten Möglichkeiten auf beiden Seiten, gingen die Gastgeber mit 1-0 in Führung. Bereits im folgenden Durchgang gelang es aber den Indians den Rückstand in ein 2-1 zu ihren Gunsten umzudrehen. Mit Hilfe dreier weit geschlagener Doubles und vier weiteren Runs, die alle bei zwei Aus zustande kamen, setzten sich die Aichelberger schließlich ab. Starkes Pitching und gute Defense sorgten dafür, dass die Stuttgart Reds in der Folgezeit keine weiteren Punkte erzielen konnten. Das aufziehende Unwetter über dem frisch umgebauten TVC Ballpark, veranlasste die Umpire nach fünf gespielten Innings das Spiel

vorzeitig beim Spielstand von 8-1 für die Indians zu beenden.

Mit dem ersten Saisonsieg im Rücken, fahren die Aichelberg Indians am nächsten Samstag als krasser Außenseiter im Pokalspiel zum Bundesligisten Heidenheim, bevor dann am 21.05.2023 der aktuelle Tabellenführer, die Schriesheim Raubritter, zu Gast auf dem Bunzenberg sind.

Hitting:

Runs: Kucher,S. 3(6), Pfäffle 1(1), Stutz 1(3), Kucher,D. 1(2), Fernandez,M 1(1), Fernandez,G. 1(3)

RBIs: Kucher,S. 1(2), Bauer 2(5), Atwater 1(2), Stutz 1(1), Bean 1(1), Fernandez, G. 2(2)

Pitching:

Fernandez, G. 5 IP, 1R, 1ER, 10K

Auswärtsspiel 30.04.2023 - 1. Mannschaft

Bad Mergentheim Warriors vs. Aichelberg Indianas

10:08

 

Déjà-vu

Auch das zweite Spiel in der noch frischen Landesliga Saison brachte den Aichelberg Indians nicht das erste Erfolgserlebnis. In Bad Mergentheim musste man sich am Ende den heimischen Warriors knapp mit 8-10 geschlagen geben. Ein schlampig gespieltes erstes Inning brachte dem Gastgeber gleich zu Beginn des Spiels eine 4-0 Führung, die die Indianer im dritten Inning zwischenzeitlich

egalisieren konnten. Ab dem fünften Spielabschnitt entwickelte sich ein zu jeder Zeit spannendes Spiel, in dem die Schlagleute beider Teams für viel Verkehr zwischen den Bases sorgten. Das fehlende Quäntchen Glück und einige umstrittene Schiedsrichterentscheidungen, die grundsätzlich

gegen die Aichelberger gegeben wurden, sorgten letztendlich dafür, dass die Warriors am Ende einen zwei-Punkte Vorsprung ins Ziel brachten, als die Partie auf Grund des in der Landesliga neu eingeführten Zeitlimits von drei Stunden vorzeitig beendet wurde.

Ähnlich wie gegen die Stuttgart Reds in der Woche zuvor, zeigten die Indians eine ansprechende Leistung, schlugen mehr Hits und machten weniger Fehler als der Gegner, ohne sich jedoch selbst

mit einem Sieg zu belohnen. Nächsten Sonntag geht es nach Stuttgart zum zweiten Aufeinandertreffen gegen die Reds.

Batting:

Runs: Kucher,S. 2(3), Bauer 1(2), Fernandez,G. 2(2), Atwater 1(2), Reith 1(1), Kucher,D. 1(1)

RBIs: Kucher,S. 1(1), Bauer 3(3), Atwater 1(1), Pfäffle 1(3)

Pitching:

Fernandez, G. 7 2/3 IP, 10R, 6ER, 10K

Heimspiel 29.04.2023 - Jugend

Aichelberg Indians vs. 1.BSC Göppingen Green Sox e.V.
0:18
Das Derby gegen die Green Sox aus Göppingen endete leider punktelos für die Rookies aus Aichelberg. Das erfahrenere Team der Göppinger konnte in jedem der 4 Innings Punkte erzielen und gewann 18 zu 0 gegen die Jungs und Mädels aus Aichelberg.

Heimspiel 23.04.2023 - 1. Mannschaft

Aichelberg Indians vs. Stuttgart Reds 3
5:8

 

AUFTAKTNIEDERLAGE
Mit einer Niederlage gegen die Stuttgart Reds 3 starteten die Aichelberg Indians am vergangenen Sonntag in die Landesliga Saison 2023. Die ersten Durchgänge auf dem Bunzenberg wurden durch starkes Pitching auf beiden Seiten dominiert, aber durch einen Sacrifice Fly (Opferschlag) im vierten Inning gelang es den Gastgebern schließlich sogar mit 2-1 in Führung zu gehen.

Erst einige unglückliche Entscheidungen bei den Umstellungen in der Verteidigung und zwei Errors, brachten die Gäste aus der Landeshauptstadt auf die Siegesstraße. Gleich sieben Runner brachten die Reds dadurch im sechsten Inning nach Hause und setzten sich mit 8-2 ab. Doch wer von den knapp 50 Zuschauern bei bestem Baseball Wetter glaubte, dass der Aufsteiger sich nun seinem Schicksal ergeben würde, sah sich getäuscht. Die Indianer punkteten in drei der letzten vier Innings und kamen dadurch noch einmal im letzten Abschnitt bis auf drei Runs heran.

Ein schlechtes Halbinning bedeutete am Ende eine etwas unglückliche 8-5 Niederlage zum Saisonauftakt für die Aichelberger, die darauf hinarbeiten am nächsten Wochenende (30.04.2023) in Bad Mergentheim gegen die Warriors, das bessere Ende für sich zu erzwingen.

Offense:

Runs: Kucher,S. 1(1), Stutz 2(2), Atwater 1(1), Bauer 1(1)

RBIs: Pfäffle 2(2), Fernandez, M. 1(1)

Pitching:

Stutz 5 IP, 3R,3 ER, 7K

Fernandez, G. 4 IP, 5R, 2ER, 8K

Auswärtsspiel 22.04.2023 - Jugend

Ulm Falcons vs. Aichelberg Indians

20:05

 

Mit 10 Mann und zweifach so viele Fans reisten die Rookies aus Aichelberg nach Ulm und spielten das erste Saisonspiel gegen ein Team, das deutlich mehr Erfahrung hatte. Mit 3 Runs auf der Seite der Indianer und 5 Runs der Ulmer Falcons, war man im ersten Inning noch auf Augenhöhe. Inning 2 und 3 blieben Punktelos für die Indianer. Im vierten und letzten Inning konnten aber das Team von Martin Fernandez noch 2 Run erzielen, was zu einem Endstand von 20:05 für die Gastgeber endete. Der Trainer ist von der Teamleistung der Neulinge begeistert und freut sich auf die nächsten Spiele der Saison.

Das nächste Spiel findet am 29.04.2023 in Aichelberg gegen unsere Nachbarn aus Göppingen statt.

Baseball in Aichelberg geht wieder los. Nach der Winterpause und intensiven Vorbereitungen beginnt nun im April die Baseballsaison. Dieses Jahr gehen die Indians mit 4 Teams an den Start. Unsere 1. Mannschaft ist letztes Jahr ungeschlagen in die Landesliga aufgestiegen und freut sich nun auf spannende Spiele. Umso mehr freut es uns das unser Erfolgscoach Patrick Röhrle seinen Dienst weitermachen wird und die Mannschaft auch durch diese Saison führen wird. Ziel ist es sich in der Liga zu etablieren und sich gut zu verkaufen. Unser Team trifft auf zwei relativ unbekannte, sowie altbekannte Teams, gegen die man aber auch seit 5 Jahren nicht gespielt hat und auf uns warten. Der aktuelle Kader besteht offiziell aus 18 Spielern, die zum Teil auch als Springer für die Spielgemeinschaft mit Esslingen eingesetzt werden. Vor allem für unsere jüngeren Spieler erhofft sich der Verein, dass die Einsätze in der Bezirksliga dann zu einem Sprungbrett für die erste Herrenauswahl wird, und der Übergang von der Jugend zur Landesliga nicht zu extrem wird.

Wir freuen uns dieses Jahr endlich wieder eine reguläre Jugendmannschaft zu stellen, die sich in der Jugendlandesliga beweisen will. Der Spaß steht aber an erster Stelle. Ziel ist es den Sport Baseball für die neugewonnen Kids kennenzulernen und einfach in den Sport reinfinden. Coach Martin Fernandez freut sich ebenfalls mit so vielen motivierten Kindern die Saison anzutreten.

Unsere 2. Mannschaft spielt zusammen mit Arawak Esslingen und Nagold Mohawks 2 in einer Spielgemeinschaft und beginnt in der Bezirksliga.

And last but not least unser Mixed-Softball-Team für Jedermann. Hier liegt der Spaß im Vordergrund und einfach Erfahrungen zu sammeln Wir haben einen Kader von 14 Spielerinnen und Spieler, die sich immer über Zuwachs freuen. Wir haben letztes Jahr einige neue Spielerinnen und Spieler hinzubekommen und wollen dieses Jahr in einer Freizeitliga mitspielen. Mit Jasmin Hauschild, die das Amt des Coaches von nun an übernimmt kommt ein frischer Wind rein und wir werden sehen, was die Saison bringen wird. Softball eignet sich gut für den Einstieg in einem buntdurchgemischten Team ist jeder Willkommen und der Sport ist auch für jeden geeignet.

Alle Heimspiele sind auf unserer Homepage (www.aichelberg-indians.de) und in Social Media (aichelberg_indians) zu finden. Schaut einfach bei uns auf dem Platz vorbei und überzeugt Euch von diesem tollen und vielseitigen Sport. Das erste Heimspiel findet am 23.04 um 13 Uhr in Aichelberg statt. Unser Platz befindet sich am Bunzenberg 2 in 73101 Aichelberg, direkt an der A8 Ausfahrt und der Pizzeria Calabria. Vorbeischauen lohnt sich.

Wir freuen uns auf eine großartige Saison spannende Spiele und viele Zuschauer. Lasst uns gemeinsam wieder Sport machen und Sport schauen!

Platzbau und Vorbereitung 2023

Die Saison wird im April 2023 starten. Die Spielpläne findet ihr unter BWBSV und hier auf unserer Homepage. Die Planungen und Organisation sind im vollem Gange.

Aktuell wird unser Platz von unseren Spielern und Trainern auf die Saison vorbereitet. Unser Batting Cage hat ein neues Netz bekommen, somit dem Schlagtraining im freien nichts mehr im Wege. Ab April kann dann auch draußen trainiert werden und die Saison nun endlich losgehen.
Wir freuen uns über euren Besuch auf dem Platz!
#IffI

Softballspieltag Indoor Turnier 25.02.2023 - Softball Mixed-Team

Das Softball Team der Aichelberg Indians traten am gestrigen Samstag zum ersten Mal bei einem Indoor-Turnier in Ulm an. Unser Team traf auf starke Gegner darunter Shit Happens, Caciques, Heros und Mohawks. Mit 8 Spielern trat unser Team an und belegte am Ende den 5. Platz. Das Team hat sich vom Spiel zu Spiel gesteigert und immer sein bestes gegeben. 

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für faire Spiele und bei den Veranstaltern für das tolle Turnier

Spielberichte Saison 2022

Softballspieltag 23.10.2022 - Softball Mixed-Team

Am vergangenen Sonntag konnte das Mixed-Softball Team der Aichelberg Indians die letzten Sonnenstrahlen und das gute Wetter ausnutzen. Beim letzten Heimspiel der Baseball und Softball Saison spielte unser Team gegen die Aalen Strikers. Wieder ein sogenannter Double Header, also zwei Spiele gegen denselben Gegner am selben Tag. Das erste Spiel dominierten die Aichelberg Indians und konnten nach 7 Innings das Spiel für sich entscheiden. Nach einer kurzen Pause ging es gleich weiter mit dem zweiten Spiel. Wieder 7 Innings, dieses mal war aber der Spielstand deutlich knapper. Hier gewannen die Aalener. Beide Spiele waren auf Augenhöhe und alle hatten sehr viel Spaß, dieser stand auch im Vordergrund bei diesem Freundschaftsspieltag. Zudem hatten beim gestrigen Spieltag viele ihr Debüt und konnten viel dazulernen. 

Softballspieltag 09.10.2022 - Softball Mixed-Team

Am gestrigen Sonntag fand der erste Softballspieltag unseres Mixed-Team statt. Eingeladen wurden die Caciques aus Sindelfingen. Bei strahlendem Sonnenschein hat man sich auf zwei Spiele mit je. 75 min geeinigt. Beide Spiele gewannen unsere Gäste. Wir gewinnen auf jeden Fall an Erfahrung und Spielpraxis. Es war nämlich für drei unsere Spieler/-innen das erste Spiel und für die anderen das erste Spiel in diesem Jahr.

Das Wichtigste ist nicht zu kurz gekommen, und zwar der Spaß! Es macht uns immer wieder viel Freude gegen die Caciques zu spielen, auch wenn sie spielerisch besser sind.

Es war insgesamt ein toller und fairer Spieltag. Vielen Dank an das Verkaufsteam, die Umpire und die Aushelfer.

 

Du hast auch Lust den Sport Softball kennenzulernen? Dann schau einfach mal bei uns vorbei. Gerne ab 16 Jahren (M/W/D). Egal ob Vorerfahrung oder nicht ;-)

Herbstturnier in Villingendorf 01.10.- 02.10.2022 - 1. Mannschaft

Herbstturnier in Villingendorf

Aichelberg Indians vs. Villingendorf Cavemann 2
7 - 1
Aichelberg Indians vs. Nagold Mohawks

4 - 5
Aichelberg Indians vs. Zürich Lions

7: 1

Spiel um Platz 3.
Aichelberg Indians vs. Zürich Lions
5 - 10

 

Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga, fuhren die Aichelberger am Wochenende zum letzten Saison-Höhepunkt nach Villingendorf zum dort stattfindenden Herbstturnier. Die Herren der Indians, die dort zuletzt viermal in Folge siegreich waren, hatten sich diesmal eine andere Aufgabenstellung gestellt.

Hauptziel war es, die vielen während der Saison hinzugekommenen Neuzugänge zu integrieren, auf ungewohnten Positionen zu testen und ihnen Erfahrungen am Schlag zu geben.

Am Samstag ging es zunächst gut los und die Indianer machten kurzen Prozess gegen die zweite Auswahl der Gastgeber, den Villingendorf Cavemen und gewannen mit Hilfe zweier 2 Run-Homeruns mit 7-1. Nachdem die Nagold Mohawks, ihrerseits Aufsteiger in die Verbandsliga, ihren Auftakt ebenfalls gewonnen hat, kam es bereits im zweiten Spiel zur Vorentscheidung um den Gruppensieg. Die Mohawks legten gut vor und führten schnell mit 3-0. Aufmerksames Base-Running und ein gut gespielter Bunt brachte die Aichelberger erstmals mit 4-3 in Führung, ehe die Nagolder zwei Fehler in der Defensive nutzten und mit einem Walk-Off Single das hochklassige Spiel mit 5-4 für sich entscheiden konnten.

Trotz einer feucht-fröhlichen Nacht im Schwarzwald, zeigten die Indians im ersten Spiel am Sonntag morgen, dass sie hellwach sind und bezwangen die Zürich Lions mit 7-1.

Wie es der Zufall wollte, sollten die Schweizer auch der Gegner im Spiel um Platz 3 und 4 sein. Während die Löwen aus Zürich nochmals zulegen konnten, zeigten die Indianer nach dem langen Wochenende mentale und konditionelle Schwächen und lagen bereits nach 2 Innings mit 6 Punkten in Rückstand. Das letzte Aufbäumen der Indians kam dann zu spät und man musste den Eidgenossen nach einer 5-10 Niederlage den dritten Platz überlassen. Turniersieger wurden die Nagold Mohawks am grünen Tisch, da sie die einzige ungeschlagene Mannschaft des Turniers waren, nachdem das angesetzte Finale gegen die erste Mannschaft der Villingendorf Cavemen buchstäblich ins Wasser viel.

 

Ein Video zum Turnier findet ihr hier.

Auswärtsspiel 25.09.2022 - 1. Mannschaft

Gelungener Saisonabschluss

Schwäbisch Hall Renegades vs. Aichelberg Indians

2 -12

 

Zum letzten Saisonspiel mussten die Aichelberg Indians bei den Schwäbisch Hall Renegades antreten. Nachdem die Meisterschaft und der Aufstieg in die Landesliga bereits am Spieltag zuvor

in trockene Tücher gebracht wurde, konnten die Indianer befreit aufspielen und experimentierten in der Defensive auch mit einigen Spielern auf ungewohnten Positionen. Dennoch konnten sich die

Gäste bereits nach den ersten drei Spielabschnitten einen respektablen 5 Punkte-Vorsprung erarbeiten, den sie trotz eigener Schwächen im Base-Running und einiger diskussionswürdigen

Entscheidungen der beiden Schiedsrichter immer weiter ausbauen konnten. Nach knapp drei Stunden Spielzeit und 9 kompletten Innings, stand am Ende des Sonntags ein nie gefährdeter 12-2 Erfolg der Indians, der zu einer kleinen, spontanen Meisterschaftsfeier auf dem Platz führte, die später feucht-fröhlich auf dem Aichelberger Bunzenberg fortgeführt wurde. Am nächsten

Wochenende geht es für die Indians zum Herbstturnier nach Villingendorf, bevor es in die wohlverdiente Winterpause geht und die Weichen für die Saison 2023 gestellt werden.

Heimspiel 17.09.2022 - Jugend

Aichelberg Indians vs. Ellwangen Elks

16 - 15

 

Am heutigen Samstag fand das letzte Heimspiel der Indians in Aichelberg statt. Dieses Mal bei nicht so gutem Wetter. Das machte aber unseren Mädels und Jungs nichts aus. Die Gäste aus Ellwangen gingen im ersten Inning gleich mit 5 Runs Vorsprung voran. Im dritten Inning kam dann unser Jugendteam auf 9:11 näher ran. Nachdem das Spiel durch einen Schauer für kurze Zeit unterbrochen werden musste, kamen die Indians besser zurück aus diesem Rain-Out. Nach dem 5 Inning und somit der Endstand der Partie siegten die Indians 16:15. Es war insgesamt ein sehr schönes Spiel auf Augenhöhe. Alle hatten ihren Spaß und konnten viel dazulernen.
Am Samstag, den 24.09 findet nun das letzte Spiel für unser Jugendteam um 11 Uhr in Reutlingen statt.

Heimspiel 04.09.2022 - 1. Mannschaft

Bezirksligameister

Aichelberg Indians vs. Green Sox Göppingen 2

19 - 4

 

Die Aichelberg Indians sicherten sich am vergangenen Sonntag vorzeitig mit

einem klaren Sieg gegen die Göppingen Green Sox 2 vor heimischen Publikum

die Meisterschaft in der Baseball Bezirksliga 1. Bei bestem Wetter kamen

schließlich 100 Zuschauer zum letzten Heimspiel der Indianer in der Saison

2022 auf den Bunzenberg. Trotz mehrerer Umstellungen und zweier

Debütanten in der Anfangsformation dominierte der Gastgeber über die meiste

Zeit das Spielgeschehen im Lokalderby und gewann letztendlich deutlich und

verdient mit 19-4 nach 6 Innings. Der ungeschlagenen Tabellenführer fährt

damit uneinholbar zum letzten Saisonspiel gegen die Renegades am 25.09. nach

Schwäbisch Hall.

Heimspiel 31.07.2022 - 1. Mannschaft

Sechster Sieg in Folge

Aichelberg Indians vs. ITsure Falcons Ulm

17-2

 

Mit einer Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen, langjährigen

Geschäftsführer und Präsidenten des BWBSV Jan van den Berg, dessen

Engagement der Baseballsport in Deutschland unglaublich viel zu verdanken

hat, begann die Begegnung zwischen den Aichelberg Indians und den Ulm IT

sure Falcons mit einer eher besinnlichen Note. Danach machte der Gastgeber

genau da weiter wo er vor zwei Wochen aufgehört hatte und ließ der zweiten

Mannschaften des Bundesligisten aus Ulm nicht den Hauch einer Chance. Vor

knapp 50 Besuchern auf dem Bunzenberg, stutzten die Indianern mit 6 Extra

Base Hits den Falken aus Ulm die Flügel und setzten sich bereits nach 3

Durchgängen mit 11-1 ab. Nach 5 Innings wurde das Spiel auf Grund der

„Mercy Rule“ zum Endstand von 17-2 vorzeitig beendet, da die Aichelberger

mit 15 Runs in Führung lagen. Nächstes Pflichtspiel der Indians ist das

Lokalderby gegen die Göppingen Green Sox am 04.09.2022

Heimspiel 24.07.2022 - Jugend

Derbysieger: Aichelberg Indians schlägt die Nachbarn aus Göppingen

Aichelberg Indians vs. Green Sox Göppingen

22-14 (0-7)

 

Bei wieder einmal strahlendem Sonnenschein und traumhafter Kulisse empfingen am heutigen Sonntag die Aichelberger die Green Sox aus Göppingen. Coach Martin konnte heute leider nicht dabei sein. Vertreten wurde er von Gabriel und Micky die die Jungs und Mädels zum 22:14 Sieg führten. Unser Team startete sehr stark ins Spiel. Mit 6 Runs nach dem ersten Inning wog man sich in Sicherheit. Die Göppinger konnten dies ausnutzen und im zweiten Inning 9 Punkte erzielen. Von dort an war das Spiel auf Augenhöhe. Auch im dritten Inning blieben die Göppinger punktelos und die Indianer konnten 3 Runs nach Hause bringen. Im 4. Inning konnten des Indians nochmal 7 Punkte machen. Bei dieser Führung konnten Die Gäste nur noch 5 Punkte aufholen. Somit kommt es zu einem inoffiziellen Endstand von 22:14 für unser Team.

Bemerkenswert war das Pitching unserer beiden Pitcher Laurin und Terell, die einige Strike-Outs machen konnten. Luca und Mateo konnten heute jeweils einen Homerun feiern. Die Jungs und Mädels der Aichelberg Indians konnten mit zahlreichen Hits beeindrucken. Es war insgesamt ein großartiges Spiel und eine hervorragende Teamleistung.

Für unser Jugendteam geht es am 17.09 zum letzten Saisonspiel zuhause in Aichelberg gegen Ellwangen weiter.

Auswärtsspiel 16.07.2022 - Jugend

Ellwangen Elks vs. Aichelberg Indians

13-16 (7:0)

 

Bei hervorragendem Baseballwetter spielte unser Jugendteam auswärts in Ellwangen. Leider mussten wir geschwächt an der Spielerzahl anreisen. Damit allen Kindern der Spielspaß ermöglicht wird, hat Ellwangen uns kurzerhand 2 Spieler ausgeliehen. So kam ein ausgeglichenes Spiel zustande. Diese nette Geste wird auch mit einem 7:0 für die Ellwanger gewertet. Aber das Ergebnis ist zweitrangig, da es um den Spaß und das Sammeln von Spielpraxis geht. Das Spiel startete für die Ellwanger besser als für die Aichelberger. Nach 3 Innings stand es nämlich schon 8:2 für die Heimmannschaft. Doch das änderte sich rasch im 4 und 5 Inning. Hier konnten die Indians aufholen und überholen, sodass ein inoffizieller Spielstand von 13:16 zustande kam. Highlights des Spiels waren der Inside-the-park Homerun von Laurin und das Triple von Terell. Auch der Coach ist sehr zufrieden und freute sich über die vielen guten Hits und die Strike-outs.

Für das Jugendteam geht es schon am kommenden Wochenende zuhause gegen unsere Nachbarn aus Göppingen weiter. Am 24.07 geht es um 11 Uhr los in Aichelberg.

Heimspiel 10.07.2022 - 1. Mannschaft

Weiter auf dem Siegespfad

Aichelberg Indians vs. Schwäbisch Hall Renegades

16 - 2

 

Die Aichelberg Indians bleiben in der laufenden Saison unbesiegt. Der Bezirksligist besiegte am Sonntag Nachmittag die, bis dato ebenfalls ungeschlagenen, Schwäbisch Hall Renegades überraschend deutlich mit 16-2. Die erneut gut besuchte Partie am Bunzenberg, wurde vom überragenden Pitching und fehlerlosen Verteidigung auf Seiten der Indianer dominiert, die im gesamten Spiel nur 3 Hits und 2 Runs zuließen. Auch am Schlag lief es reibungslos und in jedem Spielabschnitt brachte der Tabellenführer Läufer nach Hause, bevor nach 7 Innings die „Mercy Rule“ zum Tragen kam und das Spiel wegen des 14 Punkte-Vorsprungs der Gastgeber ein vorzeitiges Ende fand.
Es folgt eine dreiwöchige Spielpause, bevor die Ulmer IT sure Falcons zu Gast auf dem Aichelberg sind.

Heimspiel 03.07.2022 - Jugend

Aichelberg Indians vs. Gammertingen Royals
14 - 17 (0-7)

 

Am Sonntag, den 03.07.2022 bei strahlendem Sonnenschein spielte unser Jugendteam gegen die Gammertingen Royals. Eine freundliche Geste, zwei Spieler auszuleihen der Gammertingen, ermöglichte allen Kindern das Spielen und die Freude daran. Der Spielverlauf war abwechslungsreich. Erst starteten die Indians sehr gut in die ersten 3 Innings sehr gut und gingen mit 12 zu 5 in Führung. Dann aber in Inning 4 und 5 kamen die Gammertinger und machten in diesen Innings jeweils 6 Punkte und konnten somit Ausgleichen und sofort in Führung gehen. Auch beim Nachschlagen konnte die Führung der Gäste nicht eingeholt werden.
Das Spiel war begleitet von gutem Pitching von beiden Seiten, guten Hits und knappen Plays. Es hat allen sehr viel Freude bereitet und der Spaß kam nicht zu kurz.
Für die Jugend geht es am 16.07.2022 auswärts in Ellwangen um 11 Uhr weiter.

Heimspiel 02.07.2022 - 1. Mannschaft

Gelungene Heimpremiere 

Aichelberg Indians vs. Ellwangen Elks 2

8 - 5

 

40 Zuschauer kamen beim ersten Heimspiel der Aichelberg Indians in der laufenden Bezirksliga Saison voll auf ihre Kosten. In einem hochklassigem Spiel, das von gutem Pitching auf beiden Seiten geprägt war, erarbeiteten sich die Gastgebern nach drei Innings einen 4-0 Vorsprung. In der ersten Hälfte des vierten Innings gelang es den Ellwangen Elks durch Freiläufe und Hits zum richtigen Zeitpunkt, bei nur einem Aus, den Ausgleich zu erzielen. Ein Wechsel des Pitchers und Umstellungen in der Defensive, brachte schließlich den Lauf der Elche zum Stillstand und die Aichelberger kamen ohne weiteren Schaden aus dem Halbinning. Nachdem im fünften Spielabschnitt keine weiteren Punkte auf beiden Seiten erzielt werden konnten, gelang es den Elks im sechsten Inning erstmalig durch aggressives Baserunning mit einem Run in Führung zu gehen.

Mit dem Rücken zur Wand, ließen die Indians ein letztes Mal erfolgreich ihre Schläger schwingen, brachten vier weitere Runs über die Homeplate und konnten das Spiel mit 8-5 zu ihren Gunsten entscheiden.

Am nächsten Sonntag kommt es auf dem Aichelberg dann zum Spitzenspiel gegen die ebenfalls ungeschlagenen Schwäbisch Hall Renegades.

Internes Heimspiel 26.06.2022 - Jugend, 1. Mannschaft, Softball

Am Sonntag, den 26.06 Nutzen die Indians das super Wetter und das spielfreie Wochenende um ein internes Spiel zu spielen. Mit gemischten Teams aus Jugend, 1. Mannschaft und Softballern spielten wir zwei spannende Softball-Slow Pitch Spiele auf gleichem Niveau.
Nach dem Doubelheader stand gemeinsames grillen auf dem Programm und den Abend ausklingen lassen.
Der Spiel galt auch als Abschiedsspiel von einem langjährigen Softballspieler. Alejandro zieht leider aus beruflichen Gründen um. Als Erinnerung bekam er einen unterschriebenen Ball.
Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und das nächste Indians Fest lässt wohl nicht lange auf sich warten.

Jetzt am kommenden Wochenende stehen Heimspiele für unsere Jugend und die 1. Mannschaft an.
Schaut doch mal vorbei und überzeugt Euch von der besonderen Atmosphäre hier in Aichelberg.

Auswärtsspiel 21.06.2022 - Jugend

Göppingen Green Sox vs. Aichelberg Indians

6-17 (7-0)

 

Am vergangenen Dienstag, den 21.06 ging es für unser Jugendteam nach Göppingen. Die ungewöhnliche Spielzeit kam dadurch zu Stande, dass es sich hier um ein Nachholspiel handelte. Bei gutem Wetter konnten die Indians ihr Können unter Beweis stellen und siegten 17:6 gegen unsere Nachbarn aus Göppingen.
Nach einem Spielfreien Wochenende geht es nun am Sonntag, den 03.07.2022 um 11 Uhr zuhause gegen die Royals aus Gammertingen weiter.

Heimspiel 29.05.2022 - Jugend

Aichelberg Indians vs. Ulm Falcons

13-10 (0-7)

 

Am heutigen Sonntag, den 29.05.2022 spielte unser Jugend-Team zuhause gegen das Team aus Ulm. Den besseren Start hatte auf jeden Fall das Ulmer Team das gleich 5 Punkte in den ersten 2 Innings holen konnte. Davon ließen sich unsere Jungs aber wenig beeindrucken und konnten mit starker Leistung im dritten Inning aufholen und einen Zwischenstand von 5:5 rausholen. Auch im 5 Inning konnten des Indians wieder 5 Runs holen. Mit dieser Führung ging es in das letzte Inning, indem das Team aus Ulm nur 3 ungefährliche Punkte holen konnte.
Das Spiel wurde 2-mal wegen Regen unterbrochen, aber dennoch volle 2 std 30 min zu Ende gespielt. Es war von beide Mannschaften ein super Spiel. Ein Highlight war der Inside-The-Park Home Run von Luca. Der Spielstand am Ende war 13:10.
Erwähnenswert ist noch, dass das Jugendteam der Indians um zwei Spielerinnen verstärkt wurde. Frida und Samara verstärken nun das Team. Sie hatten heute ihr Debüt und haben es Spitze gemacht!

 

Für die Jugend geht es erst wieder am 03.07 um 11 Uhr zuhause gegen die Royals aus Gammertingen weiter. Bis dahin heißt es trainieren und Kraft tanken für die weiteren Spiele.

Auswärtsspiel 21.05.2022 - Jugend

Gammertingen Royals vs. Aichelberg Indians

20-14 (7-0)

 

Am 21.05 ging es für unsere Jugend nach Gammertingen zu den Royals Immernoch mit einem kleinen Kader reisten die Indians an. Durch die faire Geste der Royals war ein ausgeglichenes Spiel möglich. Drei Royals Spieler unterstützten die Indians. Danke dafür

Es war ein abwechslungsreiches Spiel mit schönen Hits, Steels und Run Down.

Das Endergebnis spricht für die Royals die das Spiel 20:14 für sich entschieden hatten.

Bei wunderbarem Wetter hatten die Spieler viel Spaß und konnten einiges lernen.

Am Freitag den 27.06 ist für die Jugend auf dem Platz trainingsfrei. Sie werden das Bundesligaspiel der Reds in Stuttgart anschauen. Dies soll der Motivation dienen und das man sich natürlich auch von den Profis etwas abschaut und dazulernt.

Das nächste Spiel der Jugend findet dann am 29.05.22 in Aichelberg um 11 Uhr gegen die Falcons statt.

Auswärtsspiel 15.05.2022 - 1. Mannschaft

Auswärtssieg

 

Ulm Falcons 2 vs. Aichelberg Indians

8-14


Nach dem erwarteten Pokalaus gegen den Bundesligisten aus Tübingen am ersten Mai, ging es für die Aichelberg Indians am Sonntag zur zweiten Mannschaft der Ulm Falcons und um Punkte in der Bezirksliga. Ähnlich wie beim Saisonauftakt in Ellwangen, legten die Aichelberger einen fulminanten Start hin und gingen bereits im ersten Inning mit 5-0 in Führung. Im dritten Inning sorgten schlampige Verteidigung und drei Fehler in der Defense dafür, dass die Falken tatsächlich
bis auf 1 Run herankamen und auf 6-7 verkürzen konnten. Danach fingen sich die Indians aber wieder und brachten Dank einem überragenden Gabriel Fernandez auf dem Mound, der auch das Spiel komplett zu Ende pitchen konnte und zwei Triples von Martin Fernandez und Pedro Medrano,
die insgesamt 5 weitere Punkte ins Ziel brachten, einen ungefährdeten 14-8 zurück zum Aichelberg.
Nach der Hitzeschlacht in Ulm, gilt es sich nun zu regenerieren und die verletzten Spieler wieder auf  Vordermann zu bringen, bevor es am 11.06. zum Lokalderby nach Göppingen geht.

Die Indians stehen momentan auf Tabellenplatz eins. Hier könnt ihr die gesamte Tabelle sehen.

 

Auswärtsspiel 15.05.2022 - Jugend

Erstes Auswärtsspiel für unsere Jugend:

 

Ulm Falcons vs. Aichelberg Indians

7-0

 

Unser Jugendteam war heute am Sonntag, den 15. Mai in Ulm bei den Flacons zu Gast. Wir mussten leider mit einem kleinen Kader anreisen, durften aber für die Partie zwei Falcon Spieler ausleihen. Da das Spiel im Vorhinein für die Ulmer entschieden war, konnten durch diese nette Geste der Ulmer, die Kinder Spaß haben und Spielpraxis sammeln. Das schnelle Pitching der Ulmer bereitete unseren Jungs ein wenig Schwierigkeiten. Aber auch unser Pitcher überzeugt mit guter Leistung. Die Jungs hatten bei durchgehendem strahlendem Sonnenschein super viel Spaß.
Direkt im Anschluss spielte unsere 1. Mannschaft um 15 ebenfalls in Ulm gegen die Falcons 2.

 

Für unsere Jugend geht es am 21.05 mit einem Auswärtsspiel in Gammertingen weiter. Spielbeginn ist am Samstag, den 21.05. um 16 Uhr. 

Heimspiel 08.05.2022 - Jugend

Erfolgreicher Start in die Saison für unser Jugendteam:

 

Aichelberg Indians vs. Reutlingen Woodpackers

13-1 (0-7)

 

Heute am 8. Mai konnte unser Jugendteam ihr erstes Spiel in dieser Saison spielen. Die beiden Spiele davor sind leider aufgrund des Wetters ausgefallen. Das Wetter war perfekt, die Jungs aufgeregt, weil es nun endlich so weit war.
Wir gingen mit 7 Mann an den Start und hatten somit pro Inning schon 2 automatische Aus, da man Baseball mit 9 Spielern spielt. Davon ließen sich unsere Spieler aber nicht beeindrucken und setzten das um was die beiden Coaches ihnen beigebracht hatten. Pitcher Terell überzeugte mit einer konstant guten Leistung und konnte einige Strike-Outs werfen. Auch die Hits der Gegner konnte das gesamte Team gut entschärfen.
Gleich im ersten Inning starteten die Indians stark mit 5 Punkten. Im Jugendbereich gibt es eine Sonderregel, das nach 5 Runs ein Wechsel stattfindet. Im zweiten Inning versuchten dann die Woodpackers aufzuholen und konnten einen Run erzielen. Die Indians machten ihr Spiel weiter und weiter und konnten am Ende 13:1 gegen das Team aus Reutlingen gewinnen. – Mercy Rule. Da man trotzdem sehr viel Spaß hatte spielten die Jungs bis zu einem Spielstand von 14:5 weiter. Das Spiel wird aber offiziell als 0:7 gewertet, da unsere Jungs außer Konkurrenz antreten.

Danke an die Umpire und Scorer. Und herzlichen Dank an das Verkaufsteam, dass wieder leckere rote Wurst und eine große Auswahl an Kuchen angeboten hatte.
Heute ist Muttertag. Wir wünschen allen Mamas alles Liebe zum Muttertag und überraschten die Spielermamas mit Mercis.


Die Coaches sind sehr zufrieden mit der Leistung des Teams und freuen sich auf das nächste Spiel, das am 15.05. in Ulm stattfindet. An diesem Tag ist auch unsere 1. Mannschaft in Ulm zu Gast.

Pokalspiel 1.05.2022 - 1. Mannschaft

Kräftemessen auf hohe Niveau und wunderschönem Wetter in Aichelberg

 

Aichelberg Indians vs. Tübingen Hawks
3-17

 

Die Heimspielsaison eröffnete die Bürgermeisterin aus Aichelberg Frau Schwarz vor über 50 Zuschauern.
Der Brauch des sogenannten First Pitch kommt aus Amerika aus der MLB. Hier dürfen Ehrengäste die Heimspielsaison eröffnen. Wir finden unsere Bürgermeisterin hat das sehr gut gemacht! Vielen Dank dafür :-)

Das Pokalspiel begann auf Augenhöhe. Gleich im ersten Inning stand es 3:3. Dieser Spielstand konnte auch bis zum 3. Inning gehalten werden. Dann ging es Schlag auf Schlag und unsere Gäste aus Tübingen konnten ihr Spiel durchziehen. In Inning 7 und 8 konnte das Bundesligateam jeweils 5 Punkte holen und somit endete leider das Spiel nach dem 8. Inning als Ball Game. Endstand 3:17. Danke an die Umpire und die Scorer.

Das Wetter war perfekt und die rote Wurst und Kuchen haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Hiermit nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Es war insgesamt ein wunderschöner Spieltag. Alle hatten sehr viel Spaß. Nächste Woche am Sonntag, den 8.05 geht es schon weiter für unser Jugendteam in der Hoffnung, dass sie nun endlich ihr erstes Spiel spielen dürfen. Die anderen Spiele sind aufgrund des Wetters ausgefallen.

Für die 1. Mannschaft geht es in der Bezirksliga am 15.05. auswärts in Ulm weiter.

Auswärtsspiel 23.04.2022 - 1. Mannschaft

Gelungener Saisonauftakt

 

Ellwangen Elks vs. Aichelberg Indians

11-16


Im ersten Spiel der neuen Bezirksliga Saison gelang unseren Herren ein ungefährdeter 16-11 Erfolg in Ellwangen. Bereits im ersten Halbinning schlugen sich unsere Indianer einmal durch die Batting Order und brachten insgesamt 6 Runs nach Hause. Da sowohl Armbruster auf Seiten der Elks als auch Manu Stutz für die Aichelberger anschließend mit gutem Pitching überzeugten, passierte bis zum Ende des vierten Innings nicht viel und die Indians führten mit 7-2. Im fünften Inning konnte unsere Offensive aber wieder zulegen und nach einem Leadoff Double von Eigengewächs Danny Kucher, brachte Neuzugang Ofracio Done mit einem weiten Schlag über den Zaun 3 weitere Punkte ins Ziel und die 40 Zuschauer zum Staunen. Nach diesem zwischenzeitlichen 12-2, ging es munter hin und her, aber die Indians brachten den Sieg letztendlich ungefährdet mit 16-11 nach Hause.
Am ersten Mai geht es dann gegen die Hawks aus Tübingen im Pokal weiter, bevor am 15.Mai in Ulm die zweite Aufgabe in der Meisterschaftsrunde ansteht.